Angebot

Die verschiedensten Fragestellungen führen KlientInnen in meine Praxis. Hier einige Beispiele:

 

Wichtig! Sollten Sie an umschreibbaren Symptomen/Beschwerden leiden, möchte ich Sie bitten vorerst einen Arzt zu konsultieren. Denn sämtliche psychische Symptome können körperlich begründet sein.

Kosten

Wieviel kostet mich das?

 

Minuten

Kosten

Erstgespräch Einzel

45-60

50,-

Erstgespräch Paar

75-90

60,-

Psychologische Beratung & Therapie, Coaching (Einzelperson)

60

90,-

Psychologische Beratung & Therapie (Mehrpersonen)

90

140,-

NEU:
5-Stundenkontingente Psychologische Beratung & Therapie (Einzelpersonen)

5 x 60

405,-

NEU:
5-Stundenkontingente Psychologische Beratung & Therapie (Mehrpersonen)

5 x 90

630,-

Coaching in Unternehmen

nach Vereinbarung

nach Vereinbarung

Rauchfrei-Seminare

7 x 90

249,-*

Stressbewältigungs-Seminare

10 x 90

389,-*

*Bezuschussung durch die Krankenkasse möglich


Wie kann es losgehen?

Wir vereinbaren einen individuellen Termin für ein Erstgespräch. Neben dem gegenseitigen Kennenlernen steht bei diesem ersten Gespräch der Austausch von Informationen im Vordergrund. Gemeinsam versuchen wir Ihr Anliegen zu klären, die Rahmenbedingungen auszuloten und eine erste Idee möglicher Lösungswege zu finden.

Am Ende prüfen wir beide, ob sich das Unterstützungsangebot mit Ihren Erwartungen und Ihrer Bereitschaft verbinden lässt und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit möglich ist. Erst beim zweiten Termin wird ein Behandlungsvertrag abgeschlossen.


Barrierefreie Praxis?

Nein, ist sie leider nicht. Die Räumlichkeiten befinden sich in der ersten Etage ohne Aufzug. Deshalb biete ich nach individueller Absprache auch aufsuchende Systemische Therapie an, d.h. die Therapie erfolgt bei Ihnen zu Hause. Bitte sprechen Sie mich darauf an.


Übernimmt die gesetzliche Krankenkasse die Kosten?

Nein, die Kosten werden nicht übernommen. Mit Ausnahme der Seminare. Hier erhalten Sie je nach Krankenkasse eine anteilige Erstattung der Kosten. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer jeweiligen Krankenkasse nach der Höhe.


Wieso kann es von Vorteil sein, wenn ich selber zahle?

Der große Vorteil dabei ist, dass wir keinen Namen für Ihr Befinden finden müssen, also keine Diagnose gestellt werden muss. Für eine Kostenübernahme der Krankenkasse ist u.a. das Benennen einer therapiebedürftigen Störung Voraussetzung. Dies kann in Ihrem weiteren Leben Nachteile mit sich bringen, wenn Sie zum Beispiel eine Berufsunfähigkeits- oder Lebensversicherung abschließen möchten oder von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung wechseln möchten.

Terminanfrage

 

  • "Es ist einfach, aber nicht leicht."
  • Steve de Shazer









  • "Zu wissen, dass Veränderung möglich ist, und der Wunsch, Veränderungen vorzunehmen, dies sind zwei große erste Schritte."
  • Virginia Satir